Superkeime sind älter als Dinosaurier

Gegen multiresistente Bakterien sind selbst hochwirksame Antibiotika machtlos. Ein Phänomen der Gegenwart? Keineswegs, berichten Forscher: Superkeime gibt es seit 450 Millionen Jahren - sie waren schon damals, in Urzeiten, fast unverwundbar.

Mehr dazu in science.ORF.at