Tennis: Thiem muss sich Nadal erneut beugen

Fast zweieinhalb Stunden haben Dominic Thiem und Rafael Nadal einander ein Finalduell auf allerhöchstem Niveau geliefert. Am Ende setzte sich der spanische „Sandplatzkönig“ gestern Abend in Madrid mit 7:6 (10/8) 6:4 durch.

Während der Österreicher seinen ersten Masters-1000-Titel verpasste, triumphierte Nadal zum fünften Mal in Madrid. Im Vergleich zur Niederlage in Barcelona vor zwei Wochen stellte Thiem den auf Sand heuer noch ungeschlagenen Spanier aber diesmal vor deutlich größere Probleme.

Mehr dazu in sport.ORF.at