Themenüberblick

Lage in Koalition eskaliert

Der Streit über die Frage, ob der designierte ÖVP-Chef und Außenminister Sebastian Kurz als Vizekanzler zur Verfügung steht, droht die Regierung vor der mittlerweile fixen Neuwahl im Herbst zum Platzen zu bringen. Kurz möchte nicht als Vize amtieren und will stattdessen Justizminister Wolfgang Brandstetter einsetzen. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) droht deswegen damit, das freie Spiel der Kräfte walten zu lassen. Die Frage um den Vizekanzler sei „kein Pokerspiel“, betonte Kern.

Lesen Sie mehr …