Papst betont Bedeutung von Apostelin Maria Magdalena

Papst Franziskus hat heute bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom die Bedeutung von Maria Magdalena als Apostelin und für die Ausbreitung des Glaubens an Jesus Christus als auferstandenen Herrn betont. Maria aus Magdala werde als „Apostelin der neuen und größten Hoffnung“ verehrt, sagte der Papst. Er hatte vor einem Jahr den Gedenktag der Heiligen aufgewertet.

Mehr dazu in religion.ORF.at