Fußball: Köln feiert sich und Stöger

Schritt für Schritt bastelt Peter Stöger an seinem Denkmal in Köln. Auch in der vierten Saison beim deutschen Traditionsclub läuft für den ehemalige Meistermacher der Wiener Austria alles nach Plan. Nach dem Aufstieg und der Etablierung in der obersten Liga folgte gestern der nächste Höhepunkt: Platz fünf bedeutet die beste Bundesliga-Platzierung seit 25 Jahren. Damit spielen die „Geißböcke“ erstmals seit 1992 auch wieder im Europacup. Nach dem Heimsieg gegen Mainz brachen daher alle Dämme.

Mehr dazu in sport.ORF.at