Themenüberblick

Subtilität war gestern

Propaganda - dabei denkt man in erster Linie an Diktatoren wie Adolf Hitler und Josef Stalin. Doch die Mechanismen manipulativer Polit-PR sind wieder auf dem Vormarsch, wie die Ausstellung „After the Fact: Propaganda im 21. Jahrhundert“ im Münchner Lenbachhaus herausarbeitet. Künstler beschäftigen sich mit Themen wie „Fake News“, der Informationspolitik der USA in Kriegszeiten und der Rolle von Social Media in öffentlichen politischen Diskursen. Manche Kunstwerke sind so unsubtil wie die Propaganda selbst - aber durchwegs witziger.

Lesen Sie mehr …