Frau mit Auto in Stausee gerollt

In eine gefährliche Situation ist heute Früh eine 26-jährige Frau im Bezirk Kirchdorf in Oberösterreich geraten. Am Ufer des Stausees Klaus dürfte die Autolenkerin laut Polizei Gas und Bremse verwechselt haben. Sie fuhr mit ihrem Wagen in den See, konnte aber noch aus dem Pkw klettern, bevor dieser versank.

Mehr dazu in ooe.ORF.at