Grenzkontrollen gegen Lohn- und Sozialdumping

Im Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping hat die Finanzpolizei heute ausländische Firmen am Grenzübergang Spielfeld in der Steiermark kontrolliert. Das Ergebnis fiel ernüchternd aus: Mehr als die Hälfte der kontrollierten Unternehmen konnte nicht die nötigen Papiere vorweisen.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at