Themenüberblick

1,6 Mrd. Euro für Pflegeprodukte

Die Kosmetikbranche hat in puncto Umsätze keinen Grund zur Klage. Laut Zahlen des Branchenportals Kosmetik transparent gaben die Österreicherinnen und Österreicher im Vorjahr rund 1,6 Mrd. Euro für Körperpflegeprodukte aus. Am meisten wird in die Gesichtspflege investiert, Produkte, die viel versprechen, haben hier auch ihren Preis. Allein mit Deos setzten die Hersteller rund 75 Mio. Euro um. Die gehören, vor allem für die Jungen, zum täglichen Pflichtprogramm. Doch mit „einfachen“ Cremen und Düften ist der Badezimmerschrank längst nicht voll.

Lesen Sie mehr …