Themenüberblick

Viele Ungereimtheiten

Der zweite Untersuchungsausschuss zum Kauf der Eurofighter hat am Mittwoch mit den ersten Zeugenbefragungen begonnen. Zum Auftakt ging es um den umstrittenen Vergleich, mit dem der damalige Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) 2007 drei Kampfjets abbestellte, um die Kosten zu drücken. Nach der Befragung der ersten Zeugen, der Rechnungshof-Prüferin Birgit Caesar-Stifter und des Finanzprokuratur-Chefs Wolfgang Peschorn, verwundert neben der fehlenden Dokumentation von Teilen der Verhandlungen vor allem Peschorns Ausschluss von den Gesprächen auf Wunsch der Eurofighter GmbH. Zu dem unter Darabos geschlossenen Vergleich sagte Peschorn: „Ich hätte ihn nicht empfohlen.“

Lesen Sie mehr …