Klimawandel nirgends so teuer wie in Florida

Der Klimawandel lässt den Meeresspiegel rund um den Globus steigen. Millionenstädte wie Schanghai und ganze Inselstaaten könnten in ein paar Jahrzehnten unter Wasser stehen. Doch nirgendwo wird der Klimawandel teurer als im Süden Floridas: Die Infrastruktur entlang der Küste wird auf rund zwei Billionen US-Dollar geschätzt - darunter auch Immobilien von US-Präsident Donald Trump, der den Klimawandel anzweifelt.

Mehr dazu in Floridas Kampf gegen das Wasser