WM-Qualifikation: Alaba plagen Knieprobleme

Kein optimaler Start in die Vorbereitung für den WM-Qualifikationshit in Irland: David Alaba hat gestern das erste Training der österreichischen Nationalmannschaft im ÖFB-Teamcamp in Stegersbach auslassen müssen. Der Bayern-München-Legionär laboriert an Knieproblemen und blieb daher im Hotel. Alaba habe laut ÖFB-Angaben einen Stich im Knie gespürt.

Mehr dazu in sport.ORF.at