Mann zündet sich nach Familienstreit in NÖ an

Ein Familienstreit hat Sonntagabend in Neumarkt an der Ybbs (Niederösterreich) ein dramatisches Ende genommen. Ein 42-Jähriger hat sich selbst mit Treibstoff übergossen und angezündet. Ein weiterer Mann wurde verletzt.

Mehr dazu in noe.ORF.at