Themenüberblick

Schieder will „Druck machen“

Was man Anfang des Jahres noch gemeinsam in Angriff nehmen wollte, haben nun SPÖ und ÖVP einzeln vorgelegt: die Vorschläge für eine effektive Besteuerung von Gewinnen ausländischer Konzerne. Zunächst präsentierte Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) seine Forderungen, am Mittwoch zog SPÖ-Klubchef Andreas Schieder nach - gleich mit einem Gesetzestext, „um Druck zu machen“. Über das Ziel ist man sich wie etwa auch beim Schulpaket einig - doch der Teufel steckt im Detail.

Lesen Sie mehr …