Elysee lanciert Website „Make our planet great again“

Mit seinem Aufruf „Make our planet great again“ sorgte Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron weltweit für Aufsehen. Jetzt hat die französische Regierung eine gleichnamige Website geschaffen, um für den Kampf gegen den Klimawandel zu mobilisieren - und Forscher nach Frankreich zu locken. Die englischsprachige Website MakeOurPlanetGreatAgain.fr wurde gestern freigeschaltet, wie der Elysee-Palast in Paris mitteilte.

Sie richtet sich an Forscher, Hochschullehrer, Unternehmer, Nichtregierungsorganisationen und Studenten aus aller Welt, die sich in Frankreich für den Kampf gegen die Erderwärmung engagieren wollen. So können Wissenschaftler auf der Website unter anderem Informationen über Forschungsprojekte und Finanzierungsmöglichkeiten finden.

Einladung an US-Forscher

Die Website solle die Entschlossenheit Frankreichs symbolisieren, „an der Spitze des Kampfes gegen die Erderwärmung zu stehen“, erklärte der Elysee-Palast. Menschen, die sich gegen den Klimawandel engagieren, sollen laut der Website in Frankreich eine neue „Heimat“ finden.

Macron hatte vergangene Woche mit einer englischen Ansprache auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump reagiert, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen. Er wandelte dabei Trumps Wahlkampfslogan „Make America great again“ in „Make our planet great again“ um - „Macht unseren Planeten wieder großartig“. Zugleich lud er US-Forscher ein, nach Frankreich zu kommen.