Themenüberblick

Wäre bereit, unter Eid auszusagen

Nach der Senatsanhörung des gefeuerten FBI-Chefs James Comey widerspricht US-Präsident Donald Trump dessen zentralen Vorwürfen. Trump sagte am Freitag, er habe Comey kein Loyalitätsversprechen abgenommen, anders als dieser behaupte. Auch habe er Comey nicht gebeten, in der Russland-Affäre Ermittlungen der US-Bundespolizei gegen den früheren nationalen Sicherheitsberater Mike Flynn einzustellen. Er wäre bereit, die Aussagen unter Eid zu wiederholen, so Trump.

Lesen Sie mehr …