Kritik und mögliche Proteste

Mit Ach und Krach haben sich SPÖ, ÖVP und Grüne am Montag doch noch auf eine Bildungsreform geeinigt. Doch bis zur Umsetzung einzelner Punkte ist es ein langer Weg. Zudem warnen schon jetzt Betroffene und Experten, dass etwa die größere Autonomie von Schulen falsch ausgelegt werden könnte. Die AHS-Lehrergewerkschaft schließt auch Protestmaßnahmen gegen die Reform nicht aus.

Lesen Sie mehr …