Verdacht auf Vergewaltigung in Berufsschulinternat

In einem Internat einer oberösterreichischen Berufsschule soll ein 16-Jähriger von einem 21-jährigen Zimmerkollegen vergewaltigt worden sein. Ein Spital erstattete Anzeige, nachdem das Opfer dort medizinisch versorgt worden war.

Mehr dazu in ooe.ORF.at