Themenüberblick

Erneut Probleme an Grenzen erwartet

Mit dem Beginn der Schulferien in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland startet die erste große Reisewelle in Österreich. Bereits am Freitag ist mit Verzögerungen und Staus zu rechnen, am Samstag verschärft sich die Situation. Als Nadelöhre erweisen sich nicht nur die zahlreichen Baustellen auf den Hauptverkehrsrouten, sondern erneut auch die Grenzübergänge. Eine gehörige Portion Geduld werden Autofahrer aber nicht nur am ersten Reisewochenende brauchen.

Lesen Sie mehr …