Formel 1: Mercedes-Serie in Spielberg ist gefährdet

Seit der Rückkehr der Formel 1 im Jahr 2014 ist der Sieg beim Grand Prix von Österreich stets an einen Mercedes-Piloten gegangen. Am Sonntag (14.00 Uhr, live in ORF eins) könnte die Vormachtstellung der Silberpfeile aber in Gefahr sein, denn Ferrari ist heuer - trotz einer kleinen Schwächephase zuletzt - sehr stark. Aber auch ein drittes Team macht sich Hoffnungen.

Mehr dazu in sport.ORF.at