Wimbledon: Thiem steht in Achtelfinale

Dominic Thiem hat gestern Abend den Einzug ins Achtelfinale in Wimbledon geschafft. Der 23-jährige Niederösterreicher setzte sich gegen den ungesetzten US-Amerikaner Jared Donaldson in drei Sätzen durch. Thiem lieferte dabei eine sehr souveräne Vorstellung und zeigte, dass er auf Rasen immer besser in Schwung kommt. Zum Knackpunkt der Partie wurde Satz eins, den der Österreicher mit dem Rücken zur Wand noch drehte. „Ich genieße es, in der zweiten Wochen zu stehen“, sagte Thiem, der davor in Wimbledon noch nie den Einzug unter die letzten 16 Spieler geschafft hatte.

Mehr dazu in sport.ORF.at