Themenüberblick

Auch Wirtshausrechnungen eingerechnet

Als letzter prominenter Zeuge ist am Mittwoch im Eurofighter-U-Ausschuss Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) zu den Gegengeschäften befragt worden. Am Anfang habe er - damals als stellvertretender Generalsekretär der Wirtschaftskammer - wie auch verschiedene kleine und mittlere Unternehmen die Gegengeschäfte „etwas blauäugig“ gesehen. Jetzt zeigte er sich von dem angegebenen Gesamtvolumen nicht mehr überzeugt. So seien etwa bei Informationsveranstaltungen die Umsätze der Wirte in die Gegengeschäfte eingerechnet worden.

Lesen Sie mehr …