Kern: SPÖ war schon immer „Bewegung“

Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern hält es mit Blick auf die bevorstehende Nationalratswahl für nicht notwendig, so wie die ÖVP nun eine „Bewegung“ zu gründen, da die SPÖ das schon seit ihrer Gründung sei. Dennoch werde es auch bei der SPÖ „ein echtes Zeichen der Erneuerung“ geben, so Kern, der in diesem Zusammenhang eine „stark veränderte Parlaments- und Abgeordnetenmannschaft“ ankündigte. Die SPÖ braucht laut Kern aber keine Quereinsteiger mehr aus dem Hut zu zaubern: „Die haben wir längst in unserem Team.“

Mehr dazu in Landeslisten stehen