Themenüberblick

Große Pläne - stockende Umsetzung

Im Kampf gegen CO2-Emmissionen, aber auch die ausufernden Kosten für Treibstoff, will die staatliche indische Eisenbahngesellschaft (Indian Railways, IR) künftig verstärkt auf Solarstrom setzen. Im städtischen Nahverkehr der Millionenmetropole Neu-Delhi wurde nun der erste Zug in Betrieb genommen, der seine Energie teilweise aus auf dem Dach montierten Solarzellen bezieht. Eisenbahnminister Suresh Prabhu spricht von einem „wegweisenden Schritt“, und schon bald soll das Konzept auch bei Langstreckenzügen zum Einsatz kommen. Ungeachtet des ambitionierten Plans ist die IR von ihren Solarstromzielen dennoch weit entfernt.

Lesen Sie mehr …