Flugroboter untersuchen Windräder auf Schäden

Das österreichische Start-up Aero Enterprise hat heute einen Hightech-Flugroboter vorgestellt, mit dem Windräder auf Schäden überprüft werden können. Bisher war die Inspektion nur durch Seilkletterer möglich.

Mehr dazu in noe.ORF.at