Die eine wichtige Geldquelle

Ab Dienstag herrscht in Österreich ganz offiziell Wahlkampf. Prognosen über den Ausgang der Wahl im Oktober erlaubt sich noch kein seriöser Meinungsforscher. Was aber bereits jetzt feststeht: In den kommenden Wochen werden die Parteien insgesamt Dutzende Millionen Euro in ihre Kampagnen stecken. Und auch wenn das Spendensammeln gerade eine neue Hochblüte erlebt: Das meiste Geld für die heimischen Parteien stammt aus einer anderen Quelle.

Lesen Sie mehr …