Themenüberblick

Überraschend an Herzversagen gestorben

20 Jahre lang leitete er die Viennale: Am Sonntag ist Hans Hurch völlig überraschend verstorben. Laut Viennale erlag er in Rom einem Herzversagen. Hurch hatte sich in der italienischen Hauptstadt wegen eines Arbeitstreffens mit Regisseur Abel Ferrara aufgehalten. Auf eigenen Wunsch wäre Hurchs Vertrag mit der Viennale 2018 ausgelaufen. Die Viennale war unter Hurch ein cinephiles Entdeckerfestival, bei dem die Filme im Vordergrund standen - und nicht der Starrummel.

Lesen Sie mehr …