Parteien geben sich zu Liste Pilz gelassen

Seit gestern ist es fix: Peter Pilz wird bei der Nationalratswahl am 15. Oktober mit einer eigenen Liste antreten. Das mediale Interesse an der Entscheidung war groß - die Reaktion der politischen Mitbewerber demonstrativ gelassen. Die grüne Parteichefin Ingrid Felipe ließ sich gleich gar keinen Kommentar über die neue Liste ihres ehemaligen Parteifreunds entlocken.

Mehr dazu in Um Abgrenzung bemüht