Themenüberblick

Votum macht nur Weg für Debatte frei

Mit hauchdünner Mehrheit hat der US-Senat Dienstagabend ein neues Gesetzgebungsverfahren zur Gesundheitsreform „Obamacare“ angestoßen. Entscheidend dafür war die Stimme des schwerkranken Senators John McCain, der extra nach einer Hirnoperation angereist war. Doch steht der von US-Präsident Donald Trump geplante Umbau des Gesundheitswesens weiter auf äußerst wackeligen Beinen. Denn es handelt sich vorerst um eine rein formale Entscheidung, das Thema im Senat weiter zu debattieren. Völlig unklar war bei der Abstimmung jedoch, worüber genau in der Folge diskutiert werden soll.

Lesen Sie mehr …