Großbritannien will Diesel- und Benzinautos verbannen

Großbritannien will ab 2040 den Verkauf von Diesel- und Benzinautos verbieten. Zehn Jahre später sollen sie von den britischen Straßen verschwunden sein. Damit folgt die Regierung in London dem Vorbild Frankreichs und Norwegens, die sich ebenfalls das Ziel der Emissionsfreiheit auf die Fahnen schrieben. Debatten über einen Dieselbann gibt es inzwischen in etlichen Staaten und Städten Europas. In Österreich ist das kaum ein Thema.

Mehr dazu in Ohne Ausstoß bis Mitte des Jahrhunderts