Tennis: Thiem hat klare Ziele für Amerika

In einem Monat stehen in New York die US Open auf dem Programm, für Dominic Thiem haben die Vorbereitungen auf das letzte Major des Jahres schon begonnen. Der Niederösterreicher bestreitet vor den Open drei Turniere in den USA und Kanada und hat sich dafür einiges vorgenommen. „Körperlich und mental habe ich mich sehr gut erholt“, sagt er und blickt den kommenden Wochen zuversichtlich entgegen.

Mehr dazu in sport.ORF.at