Trafiken spüren Rückgang der Raucher

Die Zahl der verkauften Zigaretten ist im Vorjahr in Österreich um 1,6 Prozent gesunken. Seit Mai 2016 sind aufgrund von EU-Vorgaben Schockbilder auf Zigarettenpackungen angebracht. Das sei ein „einschneidendes“ Ereignis für die Branche gewesen, sagte der Chef der Tabak-Monopolverwaltung, Hannes Hofer, heute.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at