Hitzewelle verursacht Fischsterben bei Züchtern

Niederösterreichs Landesfischereiverband ist in Alarmbereitschaft. Die hohen Temperaturen sind eine große Gefahr für Fische, da sich die Gewässer schnell erwärmen und weniger Sauerstoff haben. In Klosterneuburg verendeten bereits 1.500 Fische.

Mehr dazu in noe.ORF.at