Formel 1: Auer kommt bei Tests auf Touren

Lucas Auer hat gestern auf dem Hungaroring bei Testfahrten für das Team von Force India sein Formel-1-Debüt gegeben. Für den 22-jährigen Tiroler war sein erstes Erlebnis in der Motorsport-Königsklasse nach eigenen Worten „unglaublich“.

Zu Beginn habe er vergessen zu atmen. „Anfangs denkst du dir, was ist das für ein Wahnsinn, und dann bremst du immer später“, so der aktuelle Dritte der DTM. An seinem Limit sei er aber noch nicht, so Auer.

Mehr dazu in sport.ORF.at