Themenüberblick

Flucht vor unerträglich feuchter Hitze

Große Teile Südasiens könnten im Laufe der nächsten Jahrzehnte für Menschen unbewohnbar werden, zeigt eine aktuelle Studie. Sollte der Kampf gegen die Erderwärmung nicht ausreichend verfolgt werden, drohe der Region eine lebensfeindliche Mischung aus Hitze und Luftfeuchtigkeit. „Klimawandel ist kein abstraktes Konzept, es trifft Millionen Menschen direkt“, hielt der Studienautor vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) fest. „Geht es weiter wie bisher, werden sich tödliche Hitzewellen häufen.“

Lesen Sie mehr …