Tennis: Ofner schrammt an Kitzbühel-Finale vorbei

Sebastian Ofner hat bei seinem ersten ATP-Turnier nur knapp seinen ersten Finaleinzug verpasst. Der 21-jährige Steirer musste sich gestern im Semifinale von Kitzbühel dem Portugiesen Joao Sousa nach hartem Kampf in zwei Sätzen geschlagen geben. Ofner lieferte der Nummer 62 der Weltrangliste bei brütender Hitze zwar ein offenes Match, hatte aber jeweils im Tiebreak diesmal nicht das Glück auf seiner Seite.

Mehr dazu in sport.ORF.at