McMaster und Bannon im Machtkampf

Das Weiße Haus kommt auch nach zahlreichen Personalwechseln nicht zur Ruhe. Jüngst eskalierte ein seit Monaten schwelender Konflikt zwischen dem Nationalen Sicherheitsberater H. R. McMaster und dem Chefstrategen von US-Präsident Donald Trump, Stephen Bannon. Dem rechtskonservativen Bannon nahestehende Medien haben eine Kampagne gegen den Dreisternegeneral gestartet, die McMaster einerseits antiisraelische Politik unterstellt und andererseits von antisemitischen Untertönen begleitet ist. Trump scheint derweil zu McMaster zu stehen - zumindest vorerst.

Lesen Sie mehr …