Themenüberblick

Spaltung vor 70 Jahren wirkt noch nach

Im August 1947 hat der indische Subkontinent seine Freiheit erlangt und gleichzeitig seine Spaltung erwirkt. Mit Ende der britischen Kolonialherrschaft entstanden die unabhängigen Staaten Indien und Pakistan. Es war eine schmerzvolle Genese: Die Spaltung verlief chaotisch, „schlecht geplant und brutal ausgeführt“, so Yasmin Khan von der Universität Oxford. Es kam zu Pogromen und Massenvertreibungen. 20 Millionen Menschen verließen von einem Tag auf den anderen ihr Zuhause. Bis zu einer Million starben. Ein Trauma, das nie behandelt wurde - der Konflikt, der vor 70 Jahren aus Brüdern Feinde machte, hat noch heute handfeste Folgen.

Lesen Sie mehr …