Themenüberblick

Trump droht mit „Feuer, Wut und Macht“

Nordkorea hat auf dem Weg zu einer vollwertigen Atommacht einen entscheidenden Schritt gemacht. Zu diesem Ergebnis kam eine Analyse des US-Militärgeheimdienstes (DIA), aus dem die „Washington Post“ am Dienstag zitierte. Nordkorea habe seinen Atomsprengkopf so weit verkleinert, dass damit Interkontinentalraketen bestückt werden können, heißt es darin. Eine ähnliche Einschätzung veröffentlichte am Dienstag auch das Verteidigungsministerium in Japan. Der Konflikt mit dem Regime in Pjöngjang gewinnt damit noch einmal an Brisanz. US-Präsident Donald Trump drohte Nordkorea bereits mit „Feuer, Wut und Macht, wie die Welt es so noch nicht gesehen hat“.

Lesen Sie mehr …