Themenüberblick

Die Strickmuster der Verführer

Wie wird man ein ordentlicher Populist? Die Antwort kennen Nina Horaczek und Walter Ötsch. Sie haben mit ihrem Buch „Populismus für Anfänger“ einen überaus humorvollen, als Ratgeber getarnten Kommentar zur politischen Lage von den USA bis Österreich vorgelegt. Das Wichtigste ist demnach für Populisten die strikte Trennung zwischen „uns“ und „den anderen“. Und „wir“ sind nicht nur einfach „wir“, sondern ein „Super-Wir“. Es war höchste Zeit, dass jemand nicht nur die Mechanismen des Populismus akribisch herausarbeitet, sondern gleich auch eine praktische Anleitung für angehende Demagogen verfasst.

Lesen Sie mehr …