Mutmaßlicher Täter gefasst

Ein Fahrer ist mit seinem Auto Mittwochvormittag in einem Vorort von Paris ungebremst in eine Gruppe von Soldaten gerast. Rund zwei Stunden später leitete die Polizei Ermittlungen wegen eines möglichen Terroranschlags ein. Sechs Soldaten wurden bei dem Vorfall, dessen Hintergründe noch offen sind, verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde nach stundenlanger Fahndung auf einer Autobahn gefasst.

Lesen Sie mehr …