Lugar und Schenk verlassen Team Stronach

Klubobmann Robert Lugar und die Abgeordnete Martina Schenk haben den Parlamentsklub des Teams Stronach (TS) verlassen. Damit verliert die Partei den Klubstatus, weil dieser mindestens fünf Abgeordnete erfordert.

Schenk hatte gestern ihren Wechsel zur Freien Liste Österreich (FLÖ) des ehemaligen Salzburger FPÖ-Chefs Karl Schnell verkündet. Lugar begründete seinen Schritt damit, die „Abwicklung“ des TS nicht in die Länge ziehen zu wollen. Die Partei tritt nicht zur Nationalratswahl an.