Leichtathletik-WM: Distelberger peilt Bestleistung an

Als letzter der fünf Österreicher ist bei der Leichtathletik-WM in London morgen und am Samstag Zehnkämpfer Dominik Distelberger im Einsatz. Der Niederösterreicher, den zuletzt Schmerzen an der Achillessehne plagten, fühlt sich fit und will an seine persönliche Bestleistung herankommen. Platzierungsmäßig hat sich der Siebenkampf-Vierte der Hallen-EM nichts vorgenommen.

Mehr dazu in sport.ORF.at