Vorübergehend etwas kühler

Mit der Hitze ist es im ganzen Land am Samstag vorbei - zumindest vorübergehend. Aber schon zuvor zeigt sich die Wetterkarte zweigeteilt. Von Westen nach Osten fallen die Temperaturunterschiede mit bis zu 20 Grad aktuell mehr als deutlich aus. Ähnlich gemischt sieht die Großwetterlage in Europa aus. In Österreich bringt der Freitag von Vorarlberg bis Oberösterreich teils nur noch zwölf Grad, im Burgenland 32. Gewitter sind überall dabei, stellenweise herrscht Unwettergefahr. Am Samstag kühlt es ab - allerdings macht der Sommer wieder nur eine kurze Pause.

Lesen Sie mehr …