Themenüberblick

„Geladen und gesichert“

Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea schaukelt sich weiter hoch. Nachdem US-Präsident Donald Trump erst gezweifelt hatte, ob seine letzten Worte in Richtung Pjöngjang scharf genug gewesen seien, legte er am Freitag nochmals nach. Eine „militärische Lösung“ sei vollständig vorbereitet, schrieb er im Kurznachrichtendienst Twitter und zog einen Vergleich mit einer geladenen Waffe. Er hoffe, dass Machthaber Kim Jong Un „einen anderen Weg“ finde, schrieb Trump weiter. Nordkorea arbeitet nach eigenen Worten an einem militärischen Plan.

Lesen Sie mehr …