Ermittlungsverfahren zu Bootsunfall auf Wörthersee

Das Ermittlungsverfahren nach einem tödlichen Bootsunfall am Wörthersee Anfang Juni ist noch nicht abgeschlossen, am Mittwoch will die Staatsanwaltschaft erste Erkenntnisse bekanntgeben. Ein 44-Jähriger kam ums Leben, der Bootsführer war betrunken.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at