Auto auf Bahnübergang von Montafonerbahn erfasst

Glück im Unglück hat gestern eine 20-jährige Oberländerin in Vorarlberg gehabt. Das Auto der jungen Frau blieb in Lorüns mitten auf einem Bahnübergang stehen. Es kam daraufhin zur Kollision mit der Montafonerbahn, die jedoch glimpflich ausging.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at