Themenüberblick

Schlüsselprojekt wird zum Desaster

„Derzeit ist zwischen Rastatt und Baden-Baden kein Bahnverkehr möglich.“ Mit diesen Worten informiert die Deutsche Bahn derzeit über die Folgen einer abgesackten Tunnelbaustelle, die weit mehr als eine rein innerdeutsche Zugsstrecke betreffen. Die nun möglicherweise für Wochen blockierte Rheintalstrecke wird allein im Güterverkehr von weit über 100 Zügen pro Tag genutzt, weswegen die Sperre nun auch einem innereuropäischen Logistikalptraum gleichkommt. Offen bleibt, wie es mit dem ohnehin in Verzug geratenen Ausbau der Strecke weitergeht - die hier als Schlüsselprojekt geltende Untertunnelung von Rastatt liegt jedenfalls bis auf Weiteres auf Eis.

Lesen Sie mehr …