Themenüberblick

Sicherheitsauflagen eingehalten?

Zwei Tote und 140 Verletzte - so lautet die Bilanz des Unwetterunglücks im oberösterreichischem St. Johann am Walde, bei dem in der Nacht auf Samstag eine Sturmböe ein riesiges Festzelt vollständig zum Einsturz gebracht hat. Zur Klärung der genauen Ursache wurde der Unglücksort von der Staatsanwaltschaft gesperrt. Im Zentrum der bereits angelaufenen Ermittlungen steht die Frage, ob Sicherheitsauflagen eingehalten wurden - aber auch, ob Wetterwarnungen falsch eingeschätzt wurden. Geprüft werden zudem mögliche Konsequenzen für künftige Veranstaltungen.

Lesen Sie mehr …