Themenüberblick

„Du wirst vermisst werden“

Die Nachricht vom Tod des US-Komikers und Entertainers Jerry Lewis ist in der Film- und Fernsehbranche in den USA mit Trauer aufgenommen worden. Lewis’ Tod sei „ein großer Verlust“ für die Comedy-Branche, schrieb die Schauspielerin und Komikerin Whoopi Goldberg am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Schauspieler Robert De Niro sagte, Lewis sei ein „Pionier der Komödie und des Films“ gewesen. „Du wirst vermisst werden“, sagte er. Schauspieler Jim Carrey twitterte, Lewis sei „ein unbestreibares Genie“ gewesen. US-Komiker und Moderator Jimmy Kimmel würdigte Lewis als „genialen Komiker, Schauspieler, Regisseur, Erfinder, Philanthropen“.

Talklegende Larry King meinte: „Jerry lebte, um die Welt zum Lachen zu bringen, und wir lachten jahrzehntelang. Sein Talent wurde nur noch von seiner Humanität übertroffen.“ Der US-Komiker und Entertainer Jerry Lewis war am Sonntag im Alter von 91 Jahren in Las Vegas gestorben. Er galt als Großmeister des Filmklamauks in den USA. Seit den 50er Jahren spielte er in mehr als 60 Filmen mit.

Link: